Libido-Störungen

 

Libido-Störungen

 

Stress, Ängste und Probleme in der Partnerschaft können sowohl bei Männern als auch bei Frauen das sexuelle Verlangen herabsetzen oder sogar zum Verschwinden bringen. Die Libido kann aber auch durch körperliche und seelische Erkrankungen, wie Stoffwechselerkrankungen, Hormonmangel oder Depressionen, in Mitleidenschaft gezogen werden.